Auch wenn die Bundesregierung, speziell der Innenminister alle Demonstranten gegen totalitäre Corona-Maßnahmen als Rechtsradikale denunziert und beschimpft geht heute wieder das halbe Land auf die Straße. Uns sind bereits Demonstrationen in elf Städten bekannt. Die Bürger stehen unter dem Ruf „Friede, Freiheit, keine Diktatur“ auf, um der Regierung die Stirn zu bieten. Niemand ist gewaltbereit, niemand radikal – im Gegenteil – der gemütliche Österreicher schätzt die Normalität in der Demokratie und will dorthin zurückkehren.

Sollten Sie weitere Termine haben, die in dieser Liste nicht fehlen dürfen, schicken sie diese bitte an [email protected] und machen sie im Titel gut kenntlich, dass es sich um einen „TERMIN“ handelt. Wir erhalten zur Zeit weit über 500 Zuschriften pro Tag und möchten solche Informationen schnell finden und weitergeben.

Hier demonstrieren wieder besorgte und verantwortungsvolle Menschen, keine Spinner, keine Leugner, keine Rechtsradikalen. Hier demonstrieren Mütter, welchen die körperliche Unversehrtheit ihrer Familien und Kinder wichtiger als alles andere ist:

Mittwoch, 6.1.2021
13:30 LIEZEN, Bahnhof
14:00 JUDENBURG, Hauptplatz
14:00 TULLN, Minoritenplatz
14:00 BRAUNAU, Festwiese
14:30 LINZ, Urfahr, Salonschiff Florentine nahe AEC
15:00 AMSTETTEN, Hauptplatz
15:00 WIENER NEUSTADT, Altes Rathaus
15:00 KUFSTEIN, Bahnhof Kufstein
15:00 INNSBRUCK, Annasäule
15:00 RIED im INNKREIS, Hauptplatz
16:00 WEIZ, Mc Donalds Parkplatz

Die riesige Demo am Freitag in Linz. Und der Sprecher hat etwas sehr Wichtiges zu sagen:

 

So demonstrierte St Pölten vor wenigen Tagen:

 

Freitag, 8.1.2021
10:00 EISENSTADT, Hauptstraße 19 (corona-querfront.com)
14:00 DEUTSCHLANDSBERG, Bahnhof
17:00 LINZ, Hauptplatz
20:00 VÖCKLABRUCK, Stadtplatz

Samstag, 9.1.2021
10:00 KLAGENFURT, Neuer Platz
13:00 VILLACH, Cineplexx
14:00 WIEN, Vor der Oper
14:00 LEIBNITZ, Hauptbahnhof
14:00 GRAZ, Hauptplatz
14:00 HALL IN TIROL, Rathaus
14:00 LEOBEN, Hauptplatz
14:00 TERNITZ, Franz-Samwald-Str. 136
15:00 WAIDHOFEN/YBBS, Kinoparkplatz
16:00 HORN, Rathaus
17:00 SPITTAL / DRAU, Brunnen Stadtpark
18:00 LIENZ, Dolomitenstadion

Sonntag, 10.1.2021
14:00 SALZBURG, Mozartplatz
18:00 STEYR, Hauptplatz beim Magistrat

Montag, 11.1.2021
17:30 KUFSTEIN, Unterer Stadtplatz

Samstag, 16.1.2021
13:00 WIEN, Heldenplatz (www.corona-demo.at)
14:00 WIEN, Heldenplatz (Coronawiderstand.org)

Hinweis:

Wochenblick übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit dieser Termine noch über den Umstand, ob eine Kundgebung angemeldet wurde oder nicht. Wir bilden diese Termine nach kursierenden Flyern oder uns erreichenden E-Mails ab. Wir empfehlen, sich an geltende Gesetze zu halten und sich am Recht auf Versammlungen und Meinungsfreiheit zu orientieren. Wochenblick ist mit keinem der Veranstalter verbunden und tritt auch selbst nicht als Veranstalter auf.

Links:

Demo-Kalender auf Telegram

Weiterer Demo-Kalender auf Telegram (DDay 2.0)

Aktueller Demo-Kalender, hautpsächlich für Deutschland