Wie grausam: Am Freitagvormittag sind gegen 7.50 Uhr rund 60 Saugferkel und zehn Zuchtschweine bei einem Schmorbrand in Bad Hall (Bezirk Steyr-Land) ums Leben gekommen.

Zu dem schlimmen Brand kam es im neu angebauten Stall eines Bauernhauses.

Ursache Kurzschluss?

Er entstand vermutlich durch einen Kurzschluss in einem Kabelstrang, der unter anderem der Beheizung der Fußmatten diente.

Im Zuge der starken Rauchentwicklung verstarben die Tiere. Sie hatten offenbar keine Chance, dem tödlichen Rauch zu entkommen.

FF Bad Hall löschte die Flammen

Die Löscharbeiten und Bergungsarbeiten wurden laut Polizei von der Freiwilligen Feuerwehr Bad Hall durchgeführt.

Über die Höhe des entstandenen Sachschadens am Gebäude ist derzeit noch nichts bekannt.