In Gmunden betrat ein bislang unbekannter mutmaßlicher Ausländer den Supermarkt am Rathausplatz und versuchte die Kassenlade zu plündern.

In einem unbeobachteten Moment schlich sich der Mann hinter die Kassa und riss die verschlossene Geldkassette auf.

Sie schrie sofort

Durch den Lärm wurde eine Verkäuferin aufmerksam und eilte zum Tatort. Als sie die Szenerie erblickte, begann sie sofort den Täter anzuschreien. Der Dieb ließ das erbeutete Bargeld fallen und floh in Richtung Grabenkreuzung.

Eine sofort eingeleitete Fahndung mehrerer Polizeistreifen sowie einer Diensthundestreife verlief negativ.

[huge_it_maps id=“63″]

Bärtiger Ausländer

Der Täter wird laut Polizei beschrieben als ein 1,80 großer Mann, vermutlich ausländischer Herkunft. Er trug einen Bart, eine schwarze Adidas Jogginghose mit weißen Streifen und weiß-graue Sneakers. Die Polizeiinspektion Gmunden nimmt sachdienliche Hinweise unter 059133/4100 entgegen.