Gibt es eine „tödliche Agenda“? AUF1 Sondersendung erreicht in drei Tagen 300.000 Zuseher

Die Menschheit wird unfruchtbar und in 20 Jahren soll die Menschheit dann im Gen-Labor produziert werden. Auf diese erschreckende Zukunft würden uns Klima- und Gender-Propaganda gezielt vorbereiten. So die Kernaussage der AUF1-Sondersendung vom Wochenende. Großes Interesse an Sondersendung AUF1-Chefredakteur Stefan Magnet kündigte für das zurückliegende Wochenende eine lange recherchierte Enthüllung an. Die Sondersendung „Tödliche Agenda: … Gibt es eine „tödliche Agenda“? AUF1 Sondersendung erreicht in drei Tagen 300.000 Zuseher weiterlesen