Der Schlagersänger Hansi Hinterseer ist nicht nur weit über Österreich hinaus bekannt, sondern zählt auch zu den beliebtesten Vertretern der Volksmusik. Im „Wochenblick“-Interview stellt er sich den Fragen unseres Schlagerreporters Leo Walch.

Heimatliebe und Heimatlieder

Dass Hansi Hinterseer seine Heimatliebe nicht verstecken will oder kann, merkt man in zahlreichen seiner über 400 Lieder. Doch auch über die Musik hinaus, verbindet Hansi viel mit unserem Land, das er erhalten und pflegen will. Gerade heute, wo die Themen Tradition und Heimat immer heißer umstritten sind. „Man sollte nie vergessen, woher man kommt.“, bemerkt der junggebliebene 62-jährige Musiker. Und weiter: „Wenn du in einem fremden Land bist, musst du dich an diese Regeln und Gesetze einfach anpassen. Wenn du das nicht tust, bist du halt weg.“

Das ganze Interview als Video: