Herkunftsnennung: Journalistische Polit-Geschütze gegen die Wahrheit

Aus dem medial verrissenen Schreiben des Innenministeriums pickte sich der ORF nun prominent den Punkt der verstärkten Kommunikation von „Sexualdelikten“ sowie die Herkunftsnennung der Täter heraus. Nur um in weiterer Folge windige Experten zu zitieren und zu versuchen das Innenministerium zu diskreditieren. Ein Kommentar von Hartwig Eder Herkunftsnennung statt nebulöser „Männer“ Dabei wurde bei diesem … Herkunftsnennung: Journalistische Polit-Geschütze gegen die Wahrheit weiterlesen