Der US-Präsident Donald Trump forderte über Twitter, dass europäische Länder mehr als 800 gefangene IS-Kämpfer zurücknehmen sollen.

Europäische Verbündete sollen hunderte gefangengenommene Kämpfer der Terrormiliz Islamischer Staat aufnehmen und verurteilen, so Trump. Die USA wären sonst dazu gezwungen, die Krieger auf freien Fuß auszusetzen.

Werbung

Kalifat steht kurz vor dem Fall

„Die USA ersuchen Großbritannien, Frankreich, Deutschland und andere europäische Verbündete, über 800 IS-Kämpfer, die wir ins Syrien gefangen genommen haben, zurückzunehmen und vor Gericht zu stellen“, schrieb Trump. Das Kalifat würde bereits kurz vor dem Fall stehen.