wetter oberösterreich
Das Traumwetter der vergangen Tage ist in Oberösterreich vorerst vorbei.

„April, April, der weiß nicht was er will“, heißt es bekanntlich im Volksmund. Doch heuer scheint Petrus zum Monatsende eine klare Entscheidung getroffen zu haben: Bereits am Wochenende hat Mega-Hoch „Norbert“ uns erstmals heuer in Österreich Temperaturen über 30 Grad beschert. Diese Woche wird es in Oberösterreich ebenfalls relativ warm!

Am Montag sind noch unter anderem im Mühlviertel Regenschauer möglich, es soll Regenschauer und eventuell auch Gewitter geben. Die Temperaturen erreichen bis zu 28 Grad.

Werbung

Am Mittwoch bis zu 26 Grad

Am Dienstag bleibt es noch vergleichsweise mild: Während es am Vormittag noch eher bewölkt ist und vereinzelt Regenschauer auftreten, wird es im Laufe des Nachmittags zunehmend trocken. Im Raum Linz-Stadt kann das Thermometer bis zu 23 Grad erreichen.

Richtig sommerlich und warm wird es am Mittwoch. In ganz Oberösterreich soll die Sonne scheinen. Regen ist eher unwahrscheinlich, prognostiziert werden Temperaturen von 21 bis 26 Grad – kein schlechtes Badewetter!

Zwischen Inn und Enns: "Unsa Hoamat" 6
Am Wochenende lädt das Wetter auch zum Wandern in unserer Heimat ein!

Heißes Wochenende

Am Donnerstag soll es wiederum spürbar kälter werden, zeitweise regnet es. Vorausgesagt werden lebhafter Westwind sowie maximal 9 bis 14 Grad. Am Freitag dürfte der Sommer zurückkommen, es soll bei gutem Wetter 14 bis 20 Grad geben.

Bade- und Schwimmfreunde dürfen sich auf das Wochenende freuen. Wolken und Regenschauer soll es am Samstag beziehungsweise Sonntag nur sehr vereinzelt geben, dafür aber Top-Temperaturen von 18 bis 26 Grad. Ein ideales Wochenende zum Grillen, Wandern und Baden!