Schreibmaschine, Wählscheibentelefon und Schallplatte oder auch Musikbox und Flipper – das sind einige historische Gebrauchsgegenstände, die die Generation der heute 30-Jährigen nur noch von alten Bildern her kennt. In dem beeindruckenden „Terra Technica“-Museum im österreichisch-tschechischen Grenzgebiet bei Kleinhaugsdorf in Niederösterreich sind diese Relikte eines analogen Zeitalters für die Nachwelt bewahrt.

Eine Reportage von Kurt Guggenbichler

Werbung

„Ich kenne das alles noch aus meiner Jugend“, schwärmt ein älterer Besucher, „und ich finde es sehr schön, dass ich mir das alles hier noch einmal anschauen kann. – Wissen Sie noch, was ein Magnetophon ist?“

Kompletter Artikel in der aktuellen Ausgabe:
Bestellen Sie gleich die aktuelle Ausgabe unter maria.kuzmanovic@wochen-blick.at mit dem Betreff Ausgabe 19/2019, zusätzlich erhalten Sie auch noch 3 Wochen lang den Wochenblick GRATIS.

Mit einem gratis Schnupperabo erhalten Sie die nächsten 4 Wochen alle spannenden Artikel komplett und kostenlos nach Hause geliefert!