Das brüderliche Gesangstrio startet durch!

Werbung

Werbung

Das brüderliche Gesangstrio startet durch!

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Werbung

Schon einmal etwas von den „Hoch 3“ gehört? Diese Band ist relativ neu, doch ihre Mitglieder sind allesamt alte musikalische Urgesteine. Brüder sind sie außerdem. Der eine heißt Karl, der andere Siegfried und der dritte, das ist der Bruno. Mit Nachnamen heißen sie Hochbichler.

Damals sangen die Brüder getrennt

Jeder einzelne dieser Hochbichlers hat einmal in einer eigenen Band gespielt. Karl werkte bei den „Bachler Buam“, die es immer noch gibt. Siegfried gehörte viele Jahre zu den legendären „Ennstaler Spitzbuam mit Pepi Hirt“ und Bruno spielte bei der Gruppe „Crew Alpin“, die sich vor zwei jahren aufgelöst hat. Entstanden ist diese Gruppe aus einer Musikformation, die vormals als „d‘Oberösterreicher“ durch die Lande tingelte.

Das Geheimrezept der musikalischen Talente

Woher kommt diese geballte musikalische Hochbichler-Power? „Wir stammen aus einer sehr musikalischen Familie“, sagen die drei Brüder unisono, die noch weitere fünf Geschwister haben. Und in einer musikalischen Familie wird bei festlichen Anlässen und Familienfeiern immer gemeinsamen gesungen und gespielt, sozusagen ganz privat. Denn dienstlich war jeder einzelne des besonders musikalische Hochbichler-Trios mit seiner eigenen Band „spielerisch“ unterwegs.

Geplant war die Gruppe zu dritt schon lange

Doch schon damals wussten Karl, Siegfried und Bruno: Wenn das Bandleben für uns einmal vorbei sein sollte, werden wir als eigenes Trio weiter musizieren. Und so kam es dann auch. Nach einigen Generalproben bei Familienfeiern und Geburtstagen drängte man als „Hoch 3“ an die Öffentlichkeit und sogleich wurden auch wieder Veranstalter auf die neue Formation aufmerksam.

„Wir merkten sehr schnell, wir kamen an“, sagt das Trio unisono, „und die große  Akzeptanz beim Publikum und die Liebe zur Musik ermunterte uns zur Produktion einer eigenen CD, die im Herbst erscheinen wird.“ Bei ihren Fans kommt der dreistimmige Gesang der Geschwister besonders gut an.

++++

Der Artikel hat für Sie wichtige Neuigkeiten enthalten? Sie wollen kritischen Journalismus unterstützen?
Dann tun Sie das mit einem ABONNEMENT unserer Wochenzeitung!

Aktuelle Ausgabe: Die Angst der Mächtigen vor Volkes Stimme 1

Das brüderliche Gesangstrio startet durch! TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Share on email
Email
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel