Der Enkel des Polkakönigs begeisterte in Linz

Werbung

Werbung

Der Enkel des Polkakönigs begeisterte in Linz

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Werbung

Eine Bericht von Leo Walch

Saso Avsenik, der Enkel des Erfinders des Oberkrainer Sounds und Polkakönig der Welt, Slavko Avsenik gastierte mit seinen Oberkrainern im Brucknerhaus Linz.

Leider war der Saal nur zur Hälfte gefüllt, aber diejenigen, die da waren, wurden vollends begeistert von den Klängen des Enkels.

Neuer Wind mit Saso

Natürlich bringt er neue Elemente in ein solches Konzert, doch die Hits von seinem Opa sind unvergänglich und so beliebt wie eh und je. Auch Gregor, der jüngste Sohn von Slavko, brillierte wieder einmal mehr mit seiner Konzertgitarre und seinen Melodien. Ebenso verzauberte die Schwester von Saso Avsenik, Monika, die Zuhörer mit ihrer klaren Stimme und ihren eingängigen Liedern.

Prominentes Publikum

Viele Musikanten waren natürlich als begeisterte Zuhörer dabei, von den Innkreis Buam über Hubert Antlinger, der ja in Natternbach ein ganzes Akkordeonorchester leitet, bis zum Harmonikavirtousen und Staatsmeister auf der Harmonika, Thomas Rumpfhuber. Auch viele Blasmusikanten, denn bei einem zünftigen Frühschoppen dürfen auch in der Blasmusik Oberkrainerklänge nicht fehlen.

++++

Der Artikel hat für Sie wichtige Neuigkeiten enthalten? Sie wollen keine brisanten Informationen mehr verpassen? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen NEWSLETTER!

[post-views]
Der Enkel des Polkakönigs begeisterte in Linz TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Share on email
Email
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel