Wochenthema: Der Kopf denkt, die Augen schauen und die Hände erzeugen

„Der Hände Werk“ im Rampenlicht

Wochenthema: Der Kopf denkt, die Augen schauen und die Hände erzeugen

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Die kürzlich in Wels zu Ende gegangene und gut besuchte Handwerksmesse zeigt, dass Handwerk noch immer gute Qualität hervorzubringen vermag. Geschaffen wird diese nach wie vor durch geschickte Hände, die man nun auf der Schallaburg bei Melk ins Rampenlicht gerückt hat.

Eine Reportage von Kurt Guggenbichler

Handwerk erzeugt immer Zukunft. Ohne das alte Handwerk würde es unsere moderne Welt nicht geben, auch wenn es oft so scheint, als ob das traditionelle Handwerk selbst keine Zukunft mehr hätte.

Aber ohne handwerkliche Fertigkeiten gibt es keinen Fortschritt, wie die vorvorige Woche eröffnete Ausstellung „Der Hände Werk“ auf der Schallburg noch bis Anfang November zeigt.

Kompletter Artikel in der aktuellen Ausgabe:
Bestellen Sie gleich die aktuelle Ausgabe unter [email protected] mit dem Betreff Ausgabe 12/2019, zusätzlich erhalten Sie auch noch 3 Wochen lang den Wochenblick GRATIS.

Mit einem gratis Schnupperabo erhalten Sie die nächsten 4 Wochen alle spannenden Artikel komplett und kostenlos nach Hause geliefert!

Wochenthema: Der Kopf denkt, die Augen schauen und die Hände erzeugen TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel
vor 11 Stunden, 51 Minuten