600 Euro-„Welcome-Paket“ für jeden Linzer Asylwerber
Foto: Flickr, damian entwistle (CC BY-NC 2.0), Stadt Linz

Ein besonderes Zuckerl hat die Stadt Linz für alle, die sich entscheiden, ihren Hauptwohnsitz in die Stadt zu verlegen: Sie erhalten ein sogenanntes „Welcome-Paket“. Der Inhalt: Gutscheine im Gesamtwert von 600 Euro.

Unter anderen stecken hier eine Gratis-Monatskarte für Bus und Bim drin, ein kostenloser Besuch der LINZ AG Bäderoasen, eine Halbjahreskarte für die Stadtbibliotheken, Gratiseintritte in die Linzer Museen und die Linz Kulturcard 365.

Werbung

Aber nicht nur regulär zugezogene Bewohner kommen in den Genuss dieser vielen Vorteile: Auch jeder Asylwerber bekommt das Welcome-Package bereits nach kurzer Zeit geschenkt – unabhängig davon, ob er in Linz bleibt oder ob ihm überhaupt Asyl gewährt wird. Wäre es – gerade angesichts der leeren Stadtkassen – nicht sinnvoller, mit der großzügigen Vergabe dieser Pakete zu warten, bis auch wirklich feststeht, ob derjenige auch wirklich einen dauerhaften Wohnsitz in Linz erhält? Ist ja eh nur unser Steuergeld…