Ist man denn nirgendwo und zu keiner Tageszeit mehr sicher? Im Harbach-Park in Linz Urfahr entriss ein Unbekannter einer sehbehinderten 85-Jährigen in Linz ihre Handtasche. Die Frau war gerade mit ihrem Rollator unterwegs, als der Täter plötzlich zuschlug und flüchtete.

Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ.

Frau konnte nur Umrisse erkennen

Eine 85-Jährige aus Linz spazierte mit ihrem Rollator am Sonntag 9. Februar gegen 14.45 Uhr durch den beschaulichen Park. Plötzlich riss ihr ein bislang unbekannter Täter die Handtasche vom Rollator und flüchtete Richtung Leonfeldner Straße.

Aufgrund einer Erblindung konnte die Pensionistin nur Umrisse erkennen und daher keine nähere Täterbeschreibung, wie beispielsweise Haar- Hautfarbe abgeben. Nach dem Vorfall wurde sofort eine Fahndung eingeleitet, diese verlief jedoch negativ.