Linzer Polizisten mussten 2015 insgesamt fast 129.000 Überstunden verrichten. Das sind beinahe 24 Stunden pro Woche für einen Exekutivbeamten. Hinzu kommt: Viele Polizeistellen in Oberösterreich sind nicht ausreichend besetzt.

Fast 30 Vergewaltigungen 2015

Die massive Anhäufung der Überstunden steht in engem Zusammenhang mit der stark gestiegenen Zahl straffälliger Asylwerber, betonen verschiedene Politiker.

So wurden in Linz im vergangenen Jahr fast 600 Asylwerber als Tatverdächtige geführt. Besonders besorgniserregend: Allein 2015 gab es fast 30 Vergewaltigungen in Linz und 100 Überfälle im Linzer Zentralraum! „Wir warnten vor den Problemen, die im unvorbereiteten Aufeinanderprallen von Menschen unterschiedlicher Lebens- und Weltvorstellungen auftreten können“, betonte dazu der Linzer Fraktionsobmann der FPÖ Günther Kleinhanns.

Der Artikel hat für Sie wichtige Neuigkeiten enthalten? Sie wollen kritischen Journalismus unterstützen? Dann tun Sie das mit einem ABONNEMENT unserer Wochenzeitung!

abo wochenblick