Schon wieder im Zug, schon wieder am Linzer Bahnhof: Mitarbeiter eines Railjets der ÖBB mussten am Sonntagnachmittag gegen 14.40 Uhr die Polizei aufgrund eines aggressiven Rumänen verständigen.

Der Schwarzfahrer soll im Zug die öffentliche Ordnung massiv gestört haben, da er anwesende Fahrgäste mehrmals anpöbelte.

Auf die Beamten gespuckt

Auch gegenüber Beamten der Polizei verhielt sich der Mann, ein 32-jähriger Rumäne, mehrmals trotz Abmahnung gegenüber aggressiv, schrie laut umher, spuckte und warf eine Getränkedose auf den Bahnsteig.

Daraufhin wurde der Rumäne festgenommen und in das Polizeianhaltezentrum Linz eingeliefert.