Anschlag auf Pressefreiheit: Medien-Behörde will kritische Sender AUF1 & RTV zerschlagen!

Unfassbar: Die Medienaufsichtsbehörde KommAustria leitet ein Verfahren gegen die beiden Sender AUF1 und RTV ein. Grund dafür soll die Corona-Berichterstattung der beiden Medien sein. Es entsteht der Eindruck, dass regierungskritische Medien vernichtet werden sollen – und zwar nicht in irgendeinem “Schurkenstaat”, sondern in Österreich. AUF1-Chefredakteur Stefan Magnet bekundete bereits, sich von den Zensur-Bestrebungen nicht einschüchtern … Anschlag auf Pressefreiheit: Medien-Behörde will kritische Sender AUF1 & RTV zerschlagen! weiterlesen