Wechsel beim „Wochenblick“: Bewährte Kräfte und neue Häfen

Werbung

Werbung

„Wochenblick“ bleibt unbequem

Wechsel beim „Wochenblick“: Bewährte Kräfte und neue Häfen

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Werbung

Werbung

Einer oberösterreichischen Journalistenlegende wie Kurt Guggenbichler als Chefredakteur nachfolgen zu dürfen, erfüllt mich mit Dankbarkeit und auch mit ein klein wenig Stolz. Ich bin froh, dass ich Kurt auch für eine weitere Zusammenarbeit gewinnen konnte.

Chefsache von Christian Seibert

Von seinem journalistischen Know-how wollen wir auch in Zukunft profitieren. Doch auch der Mensch Kurt Guggenbichler ist mit seinen beinahe 70 Jahren ein großes Vorbild – sein unermüdlicher journalistischer Eifer und seine Arbeitsmoral sollten Ansporn für jüngere Generationen sein.

Neuer Chefredakteur des „Wochenblick“

Journalisten sind im „Ranking“ der beliebtesten Berufsgruppen stets sehr weit unten gereiht. Kurt Guggenbichler kann dazu jedoch nichts beigetragen haben. Wer nach einer solchen Karriere ohne Murren ins zweite Glied rückt und dabei weiterhin so viel Elan und Esprit bei der Ausübung seiner Berufung an den Tag legt, der verdient auch als Mensch höchste Anerkennung.

Wie Sie diesen Worten entnehmen können, stelle ich mich der vor mir liegenden Aufgabe mit viel Demut. Ich werde mein Bestes geben, um das Schiff „Wochenblick“ sicher in neue Häfen zu steuern. Ich bin jedoch nur der Steuermann und meine Redaktion unterstützt mich als Crew: Der Motor unseres Alternativmediums sind jedoch Sie, unsere treuen Leser. In Zukunft werden wir Ihnen noch mehr Gehör verschaffen und über Ihre Sorgen und Nöte berichten. Wir bleiben unbequem – das verspreche ich!

Wechsel beim „Wochenblick“: Bewährte Kräfte und neue Häfen TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Share on email
Email
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel
vor 21 Stunden, 48 Minuten
vor 22 Stunden, 5 Minuten
vor 22 Stunden, 7 Minuten