Wochenblick.TV: Warum fürchtet der Mainstream den neuen „Joker“-Film?

Werbung

Werbung

Hollywood in Panik

Wochenblick.TV: Warum fürchtet der Mainstream den neuen „Joker“-Film?

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Werbung

In unseren heimischen Kinos läuft seit Kurzem ein Film, dessen Protagonist in der Gestalt eines Clowns, den medialen Mainstream so überhaupt nicht zum Lachen bringt. Nein, für die etablierten Medien ist er eher so etwas wie ein Schreckgespenst.

Eine Filmanalyse von Julian Utz

Die Rede ist von Todd Phillips‘ neuem Film „Joker“, der auf dem gleichnamigen Charakter des Comicverlages DC Comics basiert. Unzählige Vertreter der deutschsprachigen Medien und derer aus Übersee starteten zu Phillips neuestem Werk eine regelrechte Hetzkampagne, noch bevor dieser überhaupt in den Kinos erschienen war.

Klicken Sie auf das Bild, um die Filmanalyse zu sehen:

Wochenblick.TV: Warum fürchtet der Mainstream den neuen „Joker“-Film? TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Share on email
Email
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel
vor 21 Stunden, 32 Minuten