Propaganda und Schweigen: Sie wollen Europa zerstören

Werbung

Werbung

Wochen-Blick

Propaganda und Schweigen: Sie wollen Europa zerstören

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Werbung

Zensur und Propaganda erfolgen großteils nicht über die direkte Lüge sondern durch das Schweigen. Sie erfolgen über die Auswahl der Wahrheiten, über die Entscheidung, was berichtet wird und was nicht. So ist es ohne jeden Zweifel wahr, dass Russland die Ukraine am 24. Februar angriff. Doch über die Begründungen Russlands für den Angriff wird geschwiegen.

Unwissen über die Hintergründe

Bereits beim “Regime Change” 2014 am Maidan-Platz, der nachweislich durch die USA erfolgte, verhielten sich die meisten System-Medien zurückhaltend. Man stellt die Situation so dar, als hätte das ukrainische Volk die eingesetzte Regierung aus freien Stücken gewählt und die Vorgänger eigenständig gestürzt.

Man zieht Fakten wie die reale Kritik der Bürger an der Korruption im Land und die Unzufriedenheit mit der Regierung heran und verschweigt, dass sich unter dem folgenden Kiewer Regime nichts daran veränderte. Überhaupt nicht wurde über die Völkerrechtswidrigkeiten und die Diskriminierung der Bürger in der Ostukraine berichtet. Auch darüber, dass die Bürger in diesen Gebieten mehrheitlich ethnische Russen sind, herrscht das blanke Unwissen.

Erinnert frappierend an die Kuba-Krise

Den Gipfel des Schweigens erreichte man damit, dass man Selenskis Forderung nach einem NATO-Beitritt und nach Atomwaffen am 19. Februar, also nur 5 Tage vor der russischen Invasion, unter den Tisch fallen ließ. Dass diese Kühnheit, die Geschichtsversierte frappierend an die Kuba-Krise erinnerte, die fast zum Nuklear-Krieg durch die USA geführt hätte, nachdem ihr die Sowjetunion in ebendieser Manier Raketen vor die Haustür stellte, geradezu zum Krieg führen musste, soll niemand in Europa wissen.

Denn wir sollen frieren, verarmen und vor allem: schweigen. Nur so kann Putin als völlig Irrer dargestellt werden, der von heute auf morgen zum Imperialisten wurde. Doch wer die US-Strategiepapiere zum Krieg liest, der weiß, dass es nur eine Wahrheit gibt und diese wird darin schwarz auf weiß propagiert: Es geht um die wirtschaftliche Unterwerfung Europas.

Das könnte Sie auch interessieren:
Propaganda und Schweigen: Sie wollen Europa zerstören TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Share on email
Email
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel
vor 22 Stunden, 14 Minuten