In den dunklen Vorweihnachtsnächten strahlt die große Friedenslichtlaterne in der Weissen-Rössl-Gemeinde weit über den Wolfgangsee und lädt auch die „Wochenblick“-Lesergemeinde am Samstag, den 15. Dezember, zum Besuch eines der schönsten Adventmärkte des Landes ein.

Die Vorweihnachtszeit wird am Wolfgangsee noch bewusst traditionell gefeiert. Deshalb gibt es dort auch noch immer keinen Weihnachtsmann, was sich sogar bis nach Texas (USA) herumgesprochen hat, wo eine Zeitung schon vor Jahren titelte: „Wolfgangsee says no zu hohoho…“

Werbung

Abfahrt 9.30 Uhr

Los geht es mit dem Bus von Linz schon ab 9:30 Uhr, weil wir vor dem Bummel über den St. Wolfganger Adventmarkt noch das Museum der Heimatvertriebenen in Vöcklabruck besuchen wollen. Anmeldungen bitte an maria.kuzmanovic@wochen-blick.at . Bitte geben Sie zur Anmeldung per E-Mail Ihren Namen und Ihre Anschrift an.