„Ich bin heimgekommen und angekommen“, sagt Christian Forthuber (30), der in Munderfing, nur 13 Kilometer von seinem Heimatort Pischelsdorf entfernt, mit seiner Partnerin Doris Pfleger (29) seit erst sieben Monaten das bereits ausgezeichnete Restaurant „Forthuber im Bräu“ betreibt.

Ein Porträt von Kurt Guggenbichler

Werbung

Erfolg nach sechs Monaten

Dass der Prophet im eigenen Land nichts gilt, wie man oft hören kann, wird von Christian gerade glänzend widerlegt. Bereits nach halbjähriger Öffnungszeit hatte er sich eine Haube erkocht und war ganz überrascht, dass es so schnell gegangen ist. Denn darauf angelegt hatte er es nicht – wie er betont.

Kompletter Artikel in der aktuellen Ausgabe:
Bestellen Sie gleich die aktuelle Ausgabe unter melanie.hanek@wochen-blick.at mit dem Betreff Ausgabe 48/2018, zusätzlich erhalten Sie auch noch 3 Wochen lang den Wochenblick GRATIS.

Mit einem gratis Schnupperabo erhalten Sie die nächsten 4 Wochen alle spannenden Artikel komplett und kostenlos nach Hause geliefert!