Viel hat sich im Letzten Jahr in Oberösterreichabgespielt, im wahrsten Sinn des Wortes und „Wochenblick“-Leser waren über die Auftritte der Stars aus der volkstümlichen wie auch aus der Schlagerszene in unserem Bundesland gut informiert.

Ein Beitrag von Leo Walch

Das wird auch im neuen Jahr so sein, für das sich schon jetzt einige hörens- wie auch sehenswerte Veranstaltungen empfehlen.
Am 2. März dürfen die Linzer den „schnellsten Zauberer der Welt“, so sagt man, in der Tips Arena erwarten. Sein Name ist Hans Klok.

Nik P. und Nockalm Quintett erleben

Sehr viele werden ihn noch nicht kennen, dafür aber die großartigen Shaolin-Mönche, die am 16. März im Linzer Brucknerhaus mit ihren Fähigkeiten ihr Publikum beeindrucken werden. Dort stampfen schon am 30. März die Akteure von „Lord of the Dance“ auf der Bühne.

Am 13. April wird uns im Brucknerhaus von Nik P. und seiner Band „Ein Stern, der deinen Namen trägt“ serviert wie auch noch andere Ohrwürmer. Wels und Gmunden kann am 14. beziehungsweise 15. April Friedl Würcher und seine Erfolgsband „Nockalm Quintett“ erleben.

Hansi Hinterseer als Höhepunkt des Jahres

In Wels gastieren die Burschen in der Stadthalle, in Gmunden im Toscana-Saal. Der Höhepunkt des Jahres dürfte aus Sicht aller romantischen Schlagerfans der Auftritt von Hansi Hinterseer und seinem Tiroler Echo am 18. April in der Linzer Tips Arena sein.

Wer Hinterseer jetzt schon hören möchte, besorge sich seine Weihnachts-CD mit dem Titel „Jedes Jahr zur selben Zeit“, auf der er nicht nur singt, sondern auch eine 17-minütige Weihnachtsgeschichte erzählt. Bei dieser Geschichte geht es um einen armen Buben, der ein Kalb bekommt, das er Fleckei nennt und welches bald sein ein und alles ist.

David Hasselhof macht den Paldauern Konkurrenz

Mit einem weihnachtlichen Doppelalbum lassen auch die Paldauer von sich hören, die live am 4. Mai in der Leondinger Kürnberghalle gastieren. Mit David Hasselhof („Looking for Freedom“), der am Abend desselben Tages (4. Mai) im Linzer Brucknerhaus einen Auftritt hat, haben die Paldauer schwere Konkurrenz. Ihre eingefleischten Fans aber werden sicher wissen, wo ihr Platz sein wird, was auch für die Hasselhof-Anhänger gilt.

Das deutsche Erfolgs-Duo Fantasy hat sich am 28. Mai im Linzer Brucknerhaus angesagt. Auch meinen Linzer Musikantenstammtisch gibt’s 2018 wieder, und zwar schon am 12. Jänner in Charlys Union Gasthaus an der Wimhölzelstrasse, wo wir das noch junge neue Jahr musikalisch feiern werden.