Am Samstagnachmittag ereignete sich in der niederländischen Stadt Den Haag eine Bluttat. Ein Mann attackierte mehrere Personen auf offener Straße mit einem Messer. Die Polizei konnte rasch einschreiten und schoss dem Angreifer ins Bein.

Drei Personen wurden bei der Messer-Attacke verletzt. Der Angreifer wurde von der Polizei verhaftet.

Er soll offensichtlich bereits wegen „verwirrten Verhaltens“ amtsbekannt sein. Das Motiv für die Messer-Attacke ist aber nach wie vor unklar.