Was man vor einer Reise bedenken sollte:

Endlich Urlaub! Die Aussicht eines Tapetenwechsels lässt auch die Herzen junger gestresster Oberösterreicher höher schlagen.
Endlich einmal raus aus dem Trott! Matura und Führerschein sind bald abgehakt und dann „nix wie weg“: Horizont erweitern, neue Kulturen kennenlernen, Freunde gewinnen, arbeiten, Sprache lernen und noch vieles andere mehr.
Doch bei aller Vorfreude und Begeisterung sollte niemand auf eine gute Planung der Reise vergessen und auch auf eventuelle Pannen vorbereitet ein. Dies gilt nicht nur für junge Leute, sondern auch für Erwachsene und ihre Familien.

Zur guten Vorbereitung gehört:

• Informationen einholen über die geltenden gesetzlichen Bestimmungen im Reiseland und über eventuelle medizinische Vorsorgemaßnahmen.

• Die Notrufnummern im jeweiligen Urlaubsland notieren und auch die der österreichischen Vertretungsbehörden im Handy einspeichern.

• Dokumente kopieren und von den Originalen getrennt aufbewahren.

• Bei Diebstahl unverzüglich Anzeige bei der örtlichen Polizei erstatten, weil man die Anzeigebestätigung für die Versicherung und für die Ausstellung von Zweitdokumenten benötigt.

• Wertvollen Schmuck zu Hause lassen.

• Handgepäck nie unbeaufsichtigt lassen und Handtaschen oder Fotoapparate so tragen, dass man sie nicht entreißen kann.

• Bankomat- und Kreditkarten besonders verwahren und den Verlust sofort melden. Nur das unbedingt benötigte Bargeld sollte mitgeführt werden.

• Bei Autoreisen darauf achten, dass Fenster, Türen und Schiebedächer beim Verlassen ge- und verschlossen sind. Wertgegenstände nicht im Wagen liegen lassen.

• Keine Geschenke von Ferienbekanntschaften für Freunde mitnehmen. Man könnte ungewollt zum Drogenschmuggler werden.

• Vorsicht beim Autostoppen: Besser für Jugendliche ist es, wenn diese die günstigen Bahnmöglichkeiten nutzen.

 

++++

Der Artikel hat für Sie wichtige Neuigkeiten enthalten? Sie wollen kritischen Journalismus unterstützen?
Dann tun Sie das mit einem ABONNEMENT unserer Wochenzeitung!
Akute Terrorgefahr: USA warnen vor Reisen nach Europa!