Aktuelle Ausgabe: Tierschutz bügelt die Fehler der Menschen aus

Werbung

Tierheim und Tierrettung:

Aktuelle Ausgabe: Tierschutz bügelt die Fehler der Menschen aus

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Menschen ohne „Hausverstand“ machen es den österreichischen Tierrettern und -heimen schwer. Die ohnehin prekäre Situation verschlechtert sich wegen eines fehlgeleiteten Helfersyndroms.

Das Tierheim Freistadt und die Oberösterreichische Tierrettung klagten dem „Wochenblick“ ihr Leid.

Tiere aus Urlaub mitgenommen

„Heute muss alles gerettet werden, egal wie! Letztendlich darf es keine Arbeit machen und kein Geld kosten. Wir können aber nicht alles retten – nicht alle Viecher und nicht alle Leute“ – mit dieser mutigen Aussage bringt es die Leiterin des Tierheims Freistadt, Karin Binder, auf den Punkt.

Mit ihrem Mann, ihren drei Töchtern und rund 200 Tieren teilt sie sich einen Hof, den die Familie aus eigener Tasche nur für den Zweck eines Tierheims erstanden hat. Als wären die „üblichen“ Probleme wie Platzmangel, Geldnot oder Personalknappheit nicht schon genug, muss Familie Binder sowie auch die Tierrettung Oberösterreich seit geraumer Zeit mit einer bedenklichen Entwicklung kämpfen:

Die Menschen wollen Gutes tun, doch in ihrer Unwissenheit zerstören sie mehr, als sie helfen. Dieses fatale Helfersyndrom zeigt sich in mehrerlei Hinsicht: Ein Aspekt ist der Trend, Hunde aus dem Ausland zu „retten“. Sie werden vom Urlaub mitgenommen, im Internet bestellt oder von verschiedenen Vereinen und Privatpersonen erstanden. Oft landen sie dann aber im Tierheim.

Die komplette Tierretter-Reportage in der aktuellen Ausgabe: Bestellen Sie gleich die aktuelle Ausgabe unter [email protected] mit dem Betreff Ausgabe 25/2018, zusätzlich erhalten Sie auch noch 3 Wochen lang den Wochenblick GRATIS und UNVERBINDLICH

Mit einem gratis Schnupperabo erhalten Sie die nächsten 4 Wochen alle spannenden Artikel komplett und kostenlos nach Hause geliefert!

Aktuelle Ausgabe: Tierschutz bügelt die Fehler der Menschen aus TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel