Die Landjugend schwingt das Tanzbein

Werbung

Werbung

Oberösterreichisches Wertungstanzen 2018

Die Landjugend schwingt das Tanzbein

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Werbung

Am 15. September 2018 wird das Fest der Volkskultur in Windhaag bei Freistadt Treffpunkt für Volkstänzer aus ganz Oberösterreich. Beim Wertungstanzen der Landjugend Oberösterreich stellen die Volkstanzgruppen ihr Können auf dem Tanzboden unter Beweis.

Dabei tanzen sie um die begehrten Abzeichen in den Kategorien Bronze, Silber und Gold.

Anspruchsvolle Darbietungen erfordern Disziplin

Freude am Volkstanzen steht im Vordergrund.

Jede Volkstanzgruppe gibt bei der Voranmeldung neben einem Kurtanz noch sieben weitere Tänze bekannt. Aus dieser Auswahl werden kurz vor dem Auftritt zwei Tänze gezogen und insgesamt 3 Tänze pro Gruppe aufgefuhrt.

Eine Fachjury bewertet die Tänzerinnen und Tänzer nach vorgegebenen Kriterien. Faktoren wie Kleidung, Tanzhaltung, Harmonie, Ausdruck und Ausfuhrung der Tanz-schritte werden streng beobachtet und bewertet. Die anspruchsvollen Darbietungen erfordern viel Disziplin und Teamgeist der Tänzerinnen und Tänzer.

Freude am Volkstanzen steht im Vordergrund

Als Lohn fur die zahlreichen Tanzproben haben die Volkstanzgruppen die Chance mit Gold, Silber oder Bronze prämiert zu werden. Neben diesen besonderen Leistungen steht aber vor allem die Freude am Tanzen im Vordergrund.

Daher freuen sich die Tänzerinnen und Tänzer auf zahlreiche Interessierte und Fans, die sie bei ihrer Auffuhrung im Festzelt in Windhaag unterstutzen.

Die Landjugend schwingt das Tanzbein TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Share on email
Email
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel