Dieser Bierpapst gab sich in Linz die Ehre

Werbung

Werbung

Dieser Bierpapst gab sich in Linz die Ehre

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Werbung

Ein Bericht von Leo Walch

Grosser Andrang herrschte Ende April im Linzer Casino, als der österreichische “Bierpapst” Conrad Seidl sein neues Buch, den “Bier Guide 2017” vorstellte, verbunden mit einer grossartigen Bierverkostung und Schmankerln von heimischen Fleischern, Bäckern und Käsereien.

Der Bier Guide 2017 ist ein umfassendes Werk aller Brauereien und Gasthäuser in Österreich, wo Bierkultur gepflegt wird.

Sieben Lokale aus OÖ dabei

Die besten Bierwirte wurden von Seidl mit der Höchstnote von fünf Krügerl ausgezeichnet. Sieben Lokale waren aus Oberösterreich unter diesen, die beste Bierkultur und -auswahl bieten.

Ebenso wie die bekannten Brauereien Stiegl, Zipfer, Schwechater, Freistädter und Rieder Bier waren auch kleine Brauereien wie die Mühlviertler Hoffstettner und auch das Schlägler Bier aus Linz vertreten.

Biere aus Island und London

Sogar Biere aus Island und London konnte man verkosten und g’schmackige Weissbiere, wie die Weisse aus Salzburg oder das Bürgerbräu aus Bad Reichenhall, das Franz Schachner aus Garsten bei Steyr vertreibt. Er hatte in seiner Schachnerhalle schon fast alle Stars der volkstümlichen Musik zu Gast!

+++
Der Artikel hat für Sie wichtige Neuigkeiten enthalten? Sie wollen keine brisanten Informationen mehr verpassen? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen NEWSLETTER!

Dieser Bierpapst gab sich in Linz die Ehre TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel