Dokument enthüllt! Heimische Kinder zahlen 327 Euro mehr als Asyl-Kids

Werbung

Dokument enthüllt! Heimische Kinder zahlen 327 Euro mehr als Asyl-Kids

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

In der Gemeinde Kopfing im Innkreis (Bez. Schärding) gehen die Wogen hoch. Heimische Eltern zahlen für die Schulausspeisung mehr als doppelt so viel wie Asylwerber. Viele fühlen sich jetzt ungerecht behandelt, machen ihren Unmut in den sozialen Medien kund.

Asylwerber-Kinder zahlen weniger

Jetzt sind viele Eltern verärgert: In Kopfing müssen nämlich heimische Eltern mehr für die Schulausspeisung bezahlen, als die Eltern von Asylwerbern! Der Tagessatz pro Mahlzeit beträgt grundsätzlich 2,90 Euro, für Eltern von Asylwerbern aber 1,10 Euro.

Laut dem brisanten Dokument, dessen Echtheit jetzt bestätigt wurde, zahlen österreichische Eltern im Schuljahr vom Juni 2017 bis Mai 2018 bei 182 Schultagen rund 327 Euro mehr im Jahr für das Schulessen ihrer Kinder.

Heimische Kinder zahlen 300 Euro mehr für Schulausspeisung
Dieses Dokument sorgte auf Facebook für reichlich Wirbel / Foto: Screenshot/Facebook

Bürgermeister rechtfertigt: “Nur drei Kinder”

Bürgermeister Otto Straßl (ÖVP) sagte dazu gegenüber der “Bezirksrundschau”, ein entsprechender Antrag im Gemeinderat dazu sei vom Gemeindevorstand abgesegnet worden.

Facebook-Nutzer hatten der Gemeinde vorgeworfen, dass die Regelung unfair gegenüber heimischen, sozial schwachen Familien sei.

Bereits seit letztem Jahr

Der Bürgermeister erwiderte jedoch, dass Asylwerber nicht einmal Mindestsicherung beziehen würden und selbst die Kosten der Ausspeisung vom Taschengeld (40 Euro monatlich) finanzieren müssten.

Es würde sich außerdem um nur drei Kinder handeln, erklärt der Bürgermeister weiter. Die ermäßigte Schülerausspeisung für Kinder von Asylwerbern soll es bereits seit letztem Jahr geben.

++++
„JOURNALISTEN PACKEN AUS: Warum wir nicht die Wahrheit sagen dürfen“ – das neue Standardwerk zu den dreisten Lügen der Mainstream-Medien. Jetzt bestellen!

Anschober unterstützt Gartel-Freunde in ganz OÖ

Dokument enthüllt! Heimische Kinder zahlen 327 Euro mehr als Asyl-Kids TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel