Erste oberösterreichische Fahrradstraße in Wels eröffnet

Werbung

Werbung

Gefahrenquellen ziemlich minimiert

Erste oberösterreichische Fahrradstraße in Wels eröffnet

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Werbung

Gefahrloses Nebeneinanderfahren und absoluter Vorrang in alle Richtungen für Pedaltreter sowie Fahrverbot für den motorisierten Verkehr ausgenommen Anrainer – das sind die wichtigsten Merkmale von Oberösterreichs erster Fahrradstraße in Wels, die vorige Woche eröffnet wurde.

Die neue Fahrradstraße ist rund 1,3 Kilometer lang und verläuft von der Alten Traunbrücke, wo es eine ÖAMTC Service-Station gibt, bis auf Höhe Kalkofenstraße vor der Osttangentenbrücke. “Wir sind damit Vorreiter in ganz Österreich”, freut sich Bürgermeister Andreas Rabl, der als nächsten Schritt den Bau einer Fahrrad- und Gehwegbrücke über die Traun avisiert. Mit Mobilitätsstadtrat Stefan Ganzert ist er überzeugt, dass Radfahren in Zukunft an Bedeutung gewinnen wird, weshalb im Zuge des aktuellen Straßenbauprogramms noch weitere Projekte in Planung sind.

Erhöhung der Verkehrssicherheit trotz Gewessler

Außerdem werden noch einige Nachmarkierungen von bereits bestehenden Radfahrüberfahrten zur Erhöhung der Verkehrssicherheit erfolgen, was angesichts der neuen Vorhaben von Verkehrsministerin Leonore Gewessler mehr als geboten erscheint. Denn nach ihren Vorstellungen, denen zufolge auch die Straßenverkehrsordnung novelliert werden muss, würde nach Ansicht von Verkehrsexperten sowohl das Rad- als auch das Autofahren gefährlicher werden, vor allem in Einbahnstraßen und an Kreuzungspunkten, worüber auch ÖAMTC-Verkehrsjurist Matthias Wolf vor Verwunderung nur den Kopf schütteln kann.

Das könnte Sie auch interessieren:
Erste oberösterreichische Fahrradstraße in Wels eröffnet TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Share on email
Email
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel
vor 6 Stunden, 53 Minuten
vor 7 Stunden, 3 Minuten