Linz: Gäste der „Schießhalle“ verlieren demnächst gastronomische Heimat

Werbung

Wieder schließt Traditionsgasthaus

Linz: Gäste der „Schießhalle“ verlieren demnächst gastronomische Heimat

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Mit einem „Restltrinken“ verabschiedet sich der Linzer „Schießhalle“-Wirt Hubert Harrer am 28. März von seinen Stammgästen. Diese werden ab 1. April ihre langjährige gastronomische Heimat für immer verloren haben. Der Verlust dieses Traditionswirtshauses hinterlässt eine große Lücke.

Eine Reportage von Kurt Guggenbichler

Wegen zahlreicher Mängel im Mauerwerk, deren Reparatur sich aus Kostengründen nicht mehr lohnt, muss das „Gasthaus Zur Schießhalle“ geschlossen werden. Nach 228 Jahren wird der Betrieb eingestellt, womit der Ortsteil Untergaumberg sein letztes Wirtshaus verliert.

Kompletter Artikel in der aktuellen Ausgabe:
Bestellen Sie gleich die aktuelle Ausgabe unter [email protected] mit dem Betreff Ausgabe 11/2019, zusätzlich erhalten Sie auch noch 3 Wochen lang den Wochenblick GRATIS.

Mit einem gratis Schnupperabo erhalten Sie die nächsten 4 Wochen alle spannenden Artikel komplett und kostenlos nach Hause geliefert!

Linz: Gäste der „Schießhalle“ verlieren demnächst gastronomische Heimat TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel