Linz: Slowakenbande stahl Werkzeug in hauseigener Garage

Werbung

Werbung

Anzeige auf freiem Fuß

Linz: Slowakenbande stahl Werkzeug in hauseigener Garage

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Werbung

Den Auftakt ins neue Jahr hatte sich dieser Linzer wohl anders vorgestellt. Als er am 1. Jänner seine Garage öffnete, bemerkte er einen Einbruch und fehlendes Werkzeug.

In einem abbruchreifen Haus konnte das Diebesgut schließlich bei fünf Slowaken von der Polizei sichergestellt werden.

Dreist: Die Garage gehört zum Haus, die Slowaken stahlen also das Werkzeug einfach im eigenen Gebäude!

Fünf Slowaken brachen ein

Bei den Tätern handelt es sich laut Polizei um fünf slowakische Staatsangehörige im Alter zwischen 27 und 61 Jahren. Nach der angezeigten Tat durchsuchten die Beamten deren Räumlichkeiten und fanden die entwendeten Werkzeuge.

Die Verdächtigen wurden vorübergehend festgenommen und einvernommen, sie zeigten sich jedoch allesamt nicht geständig. Die Staatsanwaltschaft Linz ordnete die Anzeige auf freiem Fuß an.

Einbrüche in Oberösterreich

Immer wieder deckt die Polizei teils massive Einbruchsserien in Oberösterreich auf. Zuletzt konnte die Landespolizeidirektion Linz rund 70 Einbrüche aufklären. Drei Rumänen im Alter von 26, 27 und 28 Jahren hatten in ganz Oberösterreich wahllos in Geschäfte, Firmen, Schulen, Kindergärten sowie in Pfarrämter eingebrochen. 

Der daraus erfolgte Gesamtschaden betrug etwa 100.000 Euro

Linz: Slowakenbande stahl Werkzeug in hauseigener Garage TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Share on email
Email
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel
vor 8 Stunden, 5 Minuten
vor 8 Stunden, 15 Minuten