Jetzt spricht der Wut-Wirt!

Werbung

Werbung

Jetzt spricht der Wut-Wirt!

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Werbung

Der Linzer „Wut-Wirt“ Günter Hager ist seit 45 Jahren in der Gastronomie tätig und trägt sein Herz auf der Zunge. Jetzt hat er den täglichen Wahnsinn seines Metiers in einem 300 Seiten starken Buch zusammengefasst – der Titel: „Fucking Gastro“!

Wem der Titel etwas zu derb erschein, der sei daran erinnert, was man unseren Wirten in den letzten Jahren alles aufs Auge gedrückt hat: Nichtraucher-Gesetze mit der Folge von kostspieligen Umbaumaßnahmen, Registrierkassenpflicht, Allergene-Verordnung, Auflagen über Auflagen…

Die Gastronomie stirbt aus

Günter Hager weiß also wovon er spricht – und er nimmt sich daher weder in seinem Buch, noch im ausführlichen Interview mit dem „Wochenblick“ ein Blatt vor den Mund. In unserer neuen Ausgabe (26/22.9.2016), die morgen erscheint, haben wir den Linzer Szenewirt nach dem aktuellen Zustand seiner Branche befragt.  Günter Hager: „Wir Wirte fühlen uns gerade so wie die Dinosaurier, bevor der große Komet einschlug.

Wenn man als Beispiel die Linzer Landstraße nimmt: Vom Musiktheater bis zur Donaulände ist es ein knapper Kilometer, aber man findet hier etwa 65 Franchise- und Systemgastronomen und nur mehr zwei richtige Wirtshäuser. Wobei man in den 65 Systembetrieben keine Zeitung mehr lesen kann, kein Bier mehr ausgeschenkt wird und man auch keine gemütliche Zigarette mehr rauchen darf. Und das Essen muss man sich auch noch selber holen. Die klassische Gastronomie stirbt im Eilzugstempo aus.“

Lesen Sie hierzu den Artikel „Wirtesterben im Eilzugstempo“ in der neuen Ausgabe, die HIER gratis angefordert werden kann.

Zusätzlich haben wir noch den „Wut-Wirt“ Günter Hager im exklusiven Videointerview für Sie auf wochenblick.at – morgen Donnerstag.

++++

Diesen Termin sollten Sie nicht verpassen: Der „Wochenblick“ lädt am 22. September in Wels zu einer Podiumsdiskussion mit hochrangigen Sicherheitsexperten aus Polizei- und Militärkreisen! Das Thema: „Terrorgefahr: Sind wir die Nächsten?“.

 1

 

Jetzt spricht der Wut-Wirt! TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Share on email
Email
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel