Kulinarische Schätze des Waldes entdecken!

Werbung

Kulinarische Schätze des Waldes entdecken!

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Die Initiatve “Naturschauspiel” bietet im September für interessierte Hobby-Schwammerlsucher und jene, die es noch werden wollen, geführte Touren im Mühlviertel. Nicht nur bekannte Speisepilze wie Eierschwammerl oder Parasol kann man bei der geführten Wanderung durch die Mühlviertler Pilzreviere entdecken, sondern auch Arten die oft stehen gelassen werden. Mit dem Schwammerl-Experten Wilhelm von Zitzewitz geht es von St. Thomas/Blasenstein, Mühldorf/Scharnstein oder St. Marienkirchen/Polsenz querfeldein in die umliegenden Wälder.

Die Exkursion soll den Sammlern ein Bewusstsein für die Natur vermitteln und auch helfen Schäden an der Natur zu vermeiden. Auch auf Gefahren, die beim Schwammerlsuchen immer wieder auftreten, wird aufmerksam gemacht, sodass sich kein giftiger Pilz in den Sammelkorb mischt.

Wer sich für die Delikatessen aus der Natur interessiert kann sich hier für die verschiedenen Termine anmelden. Die Plätze sind begrenzt!

++++

Der Artikel hat für Sie wichtige Neuigkeiten enthalten? Sie wollen kritischen Journalismus unterstützen?
Dann tun Sie das mit einem ABONNEMENT unserer Wochenzeitung!Unglaublich: Zeigt dieses Kinderbuch perverse Sex-Praktiken?

 

Kulinarische Schätze des Waldes entdecken! TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel