Linz: Araber verprügeln zwei Einheimische brutal, rauben fünf Euro

Werbung

Linz: Araber verprügeln zwei Einheimische brutal, rauben fünf Euro

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Werbung

Schlimmes Wochenend-Erlebnis für einen 18-Jährigen aus Wilhering und dessen Freund: Die beiden wurden am 23. September um 0:30 Uhr in Linz von zwei Männern verfolgt und brutal zusammengeschlagen.

Die laut Polizei als Araber beschriebenen Männer hatten den 18-Jährigen aus Wilhering sowie dessen Freund zuvor in der Schulstraße verfolgt.

Opfer schrie lautstark um Hilfe

Die Brutalo-Araber versuchten nach der Attacke, die Geldbörse und das Handy des 18-Jährigen zu rauben. Doch dieser schrie lautstark um Hilfe, hielt seine Gegenstände fest.

Die Täter konnten jedoch seinem Freund offenbar fünf Euro rauben. Daraufhin begab sich der 18-Jährige mit dem Taxi zum MedCampus III. Die Anzeige erfolgte gegen 2:55 Uhr.

Täter junge Männer

Die Polizei veröffentlichte folgende Täterbeschreibung: “zwei Männer, ca. 20 – 30 Jahre alt, vermutlich Araber, schwarze Haare, einer trug einen auffällig weißen Pullover mit schwarzen Streifen. Sie sprachen in schlechtem Deutsch gemischt mit Englisch.”

++++
„JOURNALISTEN PACKEN AUS: Warum wir nicht die Wahrheit sagen dürfen“ – das neue Standardwerk zu den dreisten Lügen der Mainstream-Medien. Jetzt bestellen!

Anschober unterstützt Gartel-Freunde in ganz OÖ

Linz: Araber verprügeln zwei Einheimische brutal, rauben fünf Euro TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Share on email
Email
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel
vor 3 Stunden, 34 Minuten
vor 1 Tagen, 10 Stunden, 22 Minuten
vor 2 Tagen, 1 Stunden, 9 Minuten