Linz: Nach Putsch schlägt Türkenjugend zu

Werbung

Linz: Nach Putsch schlägt Türkenjugend zu

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

In der gestrigen Nacht ist es nach dem geplanten Militärputsch auch in Linz zu teils gewalttätigen Ausschreitungen türkischer Jugendlicher gekommen.

“Probe für Putsch”

Dutzende junge Männer türkischer Herkunft kamen in der letzten Nacht um etwa 1:54 Uhr in Linz zusammen, um gemeinsam illegal zu demonstrieren. Das bestätigt eine Aussendung der Linzer Polizei. Gegen 2:30 Uhr hatte sich die Anzahl auf etwa 150 Personen erhöht. Offiziell gab man an “weder für die Putschisten noch für die türkische Regierung Partei zu beziehen”.

Während die Polizei offiziell von „keinen Vorfällen“ spricht, liegen dem „Wochenblick“ Zeugenaussagen vor, die von Schlägereien sprechen. Zitat: „In der Linzer Altstadt probten gestern Nacht jugendliche Türken den Putsch“. Die Augenzeugin spricht davon, dass die Jugendlichen sich teilweise gegenseitig verprügelt hätten und die Polizei angesichts der Lage mit der Situation sichtlich überfordert war.

++++

Sie wollen kritischen Journalismus unterstützen? Dann tun Sie das mit einem ABONNEMENT unserer Wochenzeitung!

21. Juli in Linz: Wochenblick lädt zum ersten Lesertreffen!

 

Linz: Nach Putsch schlägt Türkenjugend zu TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel