Linzer Gemeinderat beschließt Verschärfung des Bettelverbots

Maßnahmen gegen Friedhofsbettler

Linzer Gemeinderat beschließt Verschärfung des Bettelverbots

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Kehrt auf den Linzer Friedhöfen nun wieder die Ruhe ein, die man sich an den “Stätten der letzten Ruhe” eigentlich erwarten darf? Der “Wochenblick” berichtete unlängst über die Probleme mit aggressiven Bettlerbanden, die auf den Friedhöfen der Landeshauptstadt ihr Unwesen treiben und Trauernde schamlos und penetrant bedrängen.

Doch damit soll jetzt Schluss sein: Mit den Stimmen SPÖ, FPÖ und ÖVP wurde am Donnerstag eine Verschärfung des in Linz bereits bestehenden Bettelverbotes beschlossen.

Mehrere Maßnahmen gegen Friedhofsbettler

Der Antrag war von den Freiheitlichen eingebracht worden und sieht mehrere Maßnahmen vor: Einerseits wird die Linz Service GmbH und die Diözese Linz aufgefordert, das Verbot von Betteln in ihre Friedhofsordnungen aufzunehmen bzw. stärker zu exekutieren.

Andererseits wird die Stadtverwaltung beauftragt, Möglichkeiten für die Erlassung eines sektoralen Bettelverbotes rund um die Linzer Friedhöfe zu prüfen und dem Gemeinderat in Abstimmung mit dem Sicherheitsausschuss einen entsprechenden Vorschlag zur Abstimmung vorzulegen.

FPÖ sieht sich als “Lobby der Linzer”

Erfreut zeigt sich darüber die FPÖ-Gemeinderätin Mia Åkerblom, die zuversichtlich ist, dass das Bedrängen von Friedhofsgästen durch illegale Bettler damit eine Ende haben werde: „Wir sind die Lobby der Linzerinnen und Linzer! Im Gegensatz zur anderen ‘Lobbies’ sind wir unseren Bürgern verpflichtet und müssen für die Sicherheit und Lebensqualität in der Stadt Sorge tragen“, so Åkerblom.

Linzer Gemeinderat beschließt Verschärfung des Bettelverbots TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel
vor 1 Stunden, 40 Minuten
vor 19 Stunden, 3 Minuten