Linzer Innenstadt: Radikal-Muslime bekehren Österreicher zum Islam

Werbung

Werbung

„Fitrah“ missioniert

Linzer Innenstadt: Radikal-Muslime bekehren Österreicher zum Islam

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Werbung

Für Aufsehen und Entsetzen sorgte am Samstag, den 18. November, ein von den Behörden genehmigter Stand des radikal-islamischen “Gesellschafts- und Sozialvereins ‘Fitrah'”. Er wurde mitten in der Linzer Innenstadt aufgebaut (“Wochenblick” berichtete). Viele Linzer zeigen sich jetzt entsetzt!

Hinzu kommt: Die Radikal-Muslime gaben noch am Tag ihrer Werbeaktion in Linz stolz bekannt, dass sie einen Österreicher zum Islam bekehren konnten!

Frohe Botschaft an die Gläubigen! Ein gebürtiger Österreicher hat so eben den Islam angenommen und sich somit entschieden ins Paradies eintreten zu wollen”, schrieben sie auf Facebook.

“Allahu akbar”

Sie unterstreichen: “Möge Allah den Bruder darin festigen und ihm an Wissen zunehmen lassen. Amin”. Das arabische Wort “Amin” bedeutet dabei soviel wie “Möge Allah meine Bitten erhören.”

Muslime zeigen sich angesichts des erfolgreich missionierten Österreichers begeistert, kommentieren mit der Islam-Parole “Allahu akbar” (“Gott ist groß”) unter dem Beitrag:

fitrah radikal islam wien linz

 

Islam-Schwur am Schillerpark

In einem Facebook-Video präsentieren die Radikal-Muslime zudem einen Islam-Schwur am Linzer Schillerpark, der zum Teil auf Arabisch gesprochen wird.

Ob es sich dabei um eine weitere erfolgreiche Missionierung in Linz oder um die Einschwörung des bereits genannten Österreichers handelt, bleibt ungewiss.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Mehrere Missionierungen

Fest steht: Der umstrittenen “Fitrah”-Organisation, die mutmaßlich dem radikal-islamischen Salafismus nahestehen soll, sind bereits mehrere erfolgreiche Missionierungen in Österreich gelungen – darunter auch in Wien.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Von Behörden genehmigt

Ihr von den Behörden genehmigter Werbestand in Linz erwies sich offenbar für die Muslime als voller Erfolg. “Alles Lob gebührt Allah für diesen erfolgreichen Tag. Wir konnten viele Menschen erreichen und somit mit ihnen ins Gespräch kommen”, schreiben sie stolz auf Facebook.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Linzer Innenstadt: Radikal-Muslime bekehren Österreicher zum Islam TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel