Linzer Volksgarten: Mann zückt wegen Schachspiel Messer!

Werbung

Kontrahenten verletzt

Linzer Volksgarten: Mann zückt wegen Schachspiel Messer!

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Kaum zu glauben! Wegen eines Schachspiels im Linzer Volksgarten gerieten am Montagnachmittag zwei Spieler aneinander. Einer packte dabei sogar ein Klappmesser aus und bedrohte seinen Kontrahenten!

Die Raudis wurden beide beim Streit verletzt.

Klappmesser ausgepackt

Die genauen Hintergründe: Gegen 15:15 Uhr kam es im Volksgarten zwischen einem 62-Jährigen aus dem Bezirk Liezen (Steiermark) und einem 46-Jährigen aus Leonding zu einer Rauferei.

Dabei bedrohte der 62-Jährige seinen jüngeren Kontrahenten laut Polizei plötzlich mit einem Klappmesser! Außerdem wurde die Brille des 46-Jährigen beschädigt. Der 62-Jährige Messer-Mann wurde festgenommen und in das Polizeianhaltezentrum Linz gebracht.

Linzer Volksgarten: Mann zückt wegen Schachspiel Messer! TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel