Mitten in Linz: Araber und Afghane liefern sich Messerstecherei!

Werbung

Werbung

Mitten in Linz: Araber und Afghane liefern sich Messerstecherei!

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Werbung

Von Freitag auf Samstag lieferten sich mehrere Ausländer eine blutige Auseinandersetzung in der Linzer Innenstadt: Ein Ägypter (21), ein Syrer (20) und ein Afghane (26) gingen aufeinander los, der Afghane trug eine Stichverletzung davon.

Tatort Linzer Taubenmarkt

Gegen 03:45 kam es gemäß Polizei zum blutigen Streit zwischen den Ausländern, bei dem der junge Afghane eine Stichverletzung an der Unterlippe davontrug. Die Gründe für die Auseinandersetzung sind derzeit noch unbekannt, die Ermittlungen werden vom Stadtpolizeikommando Linz geführt.

Der Ägypter – er ist der mutmaßliche Messer-Angreifer – wurde festgenommen. Der verletzte Afghane wurde in den Med-Campus III eingeliefert.

++++

„JOURNALISTEN PACKEN AUS: Warum wir nicht die Wahrheit sagen dürfen“ – das neue Standardwerk zu den dreisten Lügen der Mainstream-Medien. Jetzt bestellen!

Anschober unterstützt Gartel-Freunde in ganz OÖ

[post-views]
Mitten in Linz: Araber und Afghane liefern sich Messerstecherei! TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Share on email
Email
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel