OÖ: Die Wirtshauskultur in unserem Land ist nicht gefährdet

Werbung

Werbung

Trotz Pleiten in Linz

OÖ: Die Wirtshauskultur in unserem Land ist nicht gefährdet

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Werbung

Die einen kommen, die anderen gehen! Vorige Woche sind im Raum Linz gleich vier Gaststätten „gegangen“, darunter zwei klassische alte Wirtshäuser. Ob sie je wiederkommen werden, steht in den Sternen. Doch die Angst vieler Menschen, dass die Wirtshauskultur in Linz und im restlichen Oberösterreich sterben könnte, ist nach den Worten von „Oberwirt“ Thomas Stockinger nicht zu befürchten.

Eine Reportage von Kurt Guggenbichler

Der Schock bei Personal und Gästen wie auch bei vielen Linzern war jedenfalls groß, nachdem es sich wie ein Lauffeuer verbreitet hatte, dass der „Arkadenhof“ auf dem Taubenmarkt, das „Herzstück“ im Haid-Center, der „Schiefe Apfelbaum“ beim Wagner-Jauregg-Spital und der „Auerhahn“ in der Freistädter Straße in Urfahr zugesperrt worden sind.

Kompletter Artikel in der aktuellen Ausgabe:
Bestellen Sie gleich die aktuelle Ausgabe unter [email protected] mit dem Betreff Ausgabe 12/2019, zusätzlich erhalten Sie auch noch 3 Wochen lang den Wochenblick GRATIS.

Mit einem gratis Schnupperabo erhalten Sie die nächsten 4 Wochen alle spannenden Artikel komplett und kostenlos nach Hause geliefert!

OÖ: Die Wirtshauskultur in unserem Land ist nicht gefährdet TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Share on email
Email
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel
vor 9 Stunden, 56 Minuten
vor 1 Tagen, 6 Stunden, 2 Minuten
vor 1 Tagen, 8 Stunden, 57 Minuten
vor 1 Tagen, 9 Stunden, 30 Minuten
vor 1 Tagen, 9 Stunden, 31 Minuten