Polizei schnappt rumänischen Seriendieb

Werbung

Werbung

Mehrere Einbrüche begangen

Polizei schnappt rumänischen Seriendieb

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Werbung

In Linz konnte die Polizei einen 21-jährigen Rumänen festnehmen, der verdächtigt sein soll, fünf Einbruchsdiebstähle und zehn Einschleichdiebstähle in Oberösterreich und Kärnten verübt zu haben.

Der Tatverdächtige soll im Zeitraum von August bis November 2017 in den beiden Bundesländern aktiv gewesen sein und mehrere Diebstähle begangen haben.

Täter bereits polizeibekannt

Der Rumäne wurde bereits am 8. November 2017  in Vöcklabruck von Polizisten vor der Begehung eines erneuten Einschleichdiebstahls angehalten und erkennungsdienstlich behandelt.

Am 16. November 2017 wurde der 21-Jährige von Polizisten der Bereitschaftseinheit OÖ in Linz erneut kontrolliert. Aufgrund der zu diesem Zeitpunkt bereits gewonnenen Erkenntnisse ordnete die Staatsanwaltschaft Wels die Festnahme an.

Rumäne gibt Diebstähle zu

Bei der Einvernahme zeigte sich der Rumäne geständig. Er wurde in die Justizanstalt Wels eingeliefert. Weitere Ermittlungen zur Ausforschung seiner Mittäter laufen.

Polizei schnappt rumänischen Seriendieb TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel