Robert Lenz – der Tormann-Albtraum

Werbung

Robert Lenz – der Tormann-Albtraum

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

44 Tore in 26 Spielen: Robert Lenz war in der abgelaufenen Saison für WSC/Hertha Wels DER Meistermacher. Der 31-jährige Deutsche traf einmal mehr wie am Fließband und soll auch nach dem Aufstieg in die Oberösterreich-Liga für einen weiteren Höhenflug sorgen.

 
Es war eine sensationelle Saison für die Kicker von WSC/Hertha: 22 Siege in 26 Spielen bei 85 erzielten Toren. Besser geht‘s fast nicht. In den Reihen der torhungrigen Welser steht mit Robert Lenz der wahrscheinlich torgefährlichste Mann des gesamten Bundeslandes: Robert Lenz, der heuer alleine 44-mal traf. Für Lenz selber ist das alles nix besonderes, denn in den bisherigen 262 Meisterschaftsspielen seiner Karriere erzielte Lenz 280 Tore – eine unerreichte Bilanz.  Lenz krönte sich bisher in jeder Liga, in der er kickte, zum Schützenkönig.

Bereits Angebote aus der Bundesliga!

Nur die Karriere im Fußball-Oberhaus blieb dem Deutschen bislang versagt: „Als ich 23 Jahre alt war und zum zweiten Mal Torschützenkönig in der Regionalliga Mitte wurde, gab es Angebote aus der Bundesliga. Ich habe aber auf die Kombi Arbeit/Fußball gesetzt, wo ich mehr verdiente als bei dem vorgelegten Angebot. Das hat die Entscheidung für mich relativ leicht gemacht.“

„Wertschätzung ist mir sehr wichtig“

Bereuen tut er diese damalige Entscheidung keine Sekunde: „Wertschätzung ist für mich sehr wichtig und dieses Gefühl hatte ich bei diesen Angeboten nicht. Dann bist du 4. Stürmer und sitzt Monate auf der Bank. Wenn du Glück hast, bekommst du eine Chance. Ich wollte aber einfach Fußball spielen und Tore machen.“
Aber wer weiß: Vielleicht erfüllt sich der Traum mit der Bundesliga ja noch: WSC/Hertha hat den Aufstieg in die Erste Liga als mittelfristiges Ziel ausgegeben. Das könnte sich für den 31-jährigen Lenz noch ausgehen.
Für die kommende Saison sieht der Stürmer jedenfalls gute Chancen, sich oben zu etablieren: „Grundsätzlich sehe ich uns unter den Top 5 der Liga. Mit unserer Qualität, einem guten Start und wenig Verletzungspech ist einiges möglich.“

++++

Der Artikel hat für Sie wichtige Neuigkeiten enthalten? Sie wollen kritischen Journalismus unterstützen?
Dann tun Sie das mit einem ABONNEMENT unserer Wochenzeitung!

Wie können sich Frauen effektiv schützen? 1

Robert Lenz – der Tormann-Albtraum TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel