Scharnstein: Asylwerber attackiert Polizisten

Werbung

Werbung

Scharnstein: Asylwerber attackiert Polizisten

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Werbung

Am Samstag den 10. Dezember wurden in Scharnstein zwei Polizeistreifen zu einer Streitschlichtung in die dortige Asylunterkunft gerufen.

Zwei stark alkoholisierte Asylwerber bedrängten in der Unterkunft andere Mitbewohner. Während der Schlichtungsversuche der Polizei versuchte ein 18-jähriger Algerier plötzlich aus dem Fenster des 1. Stockes zu springen. Dies konnten die Polizisten gerade noch verhindern. Dabei schlug der 18-Jährige mit Händen und Füßen gegen die Beamten. Der Asylwerber wurde festgenommen und in das Landeskrankenhaus Vöcklabruck eingeliefert.

++++

Der Artikel hat für Sie wichtige Neuigkeiten enthalten? Sie wollen kritischen Journalismus unterstützen?
Dann tun Sie das mit einem ABONNEMENT unserer Wochenzeitung!

Wochenthema: Die „Guten“ haben gesiegt - und nun?

Scharnstein: Asylwerber attackiert Polizisten TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel