Schon wieder: Mehrere Migranten-Dealer in Linz verhaftet!

Werbung

Untersuchungshaft verhängt

Schon wieder: Mehrere Migranten-Dealer in Linz verhaftet!

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Der sehr aktive Kampf gegen die Drogenkriminalität in Oberösterreich und Linz geht weiter. Am vergangenen Freitag streifte die Polizei wieder das Linzer Stadtgebiet nach Rauschgift-Dealern ab und verhaftete einen Nigerianer sowie einen Afghanen.

Bei den Suchtgift-Schwerpunktkontrollen konnten die Polizeistreifen im Stadtgebiet von Linz insgesamt 62 Gramm Cannabiskraut, vier Kapseln Subutex und 430 Euro Bargeld aus Suchtgift-Geschäften sicherstellen.

Kampf gegen Rauschgift in OÖ

In Haft sind laut Polizei ein 17-jähriger Mann aus Nigeria und ein 26-jähriger Mann aus Afghanistan. Sie wurden wegen Suchtgifthandels festgenommen. Insgesamt wurden elf Anzeigen nach dem Suchtmittelgesetz erstattet.

Aktuell geht die Polizei besonders engagiert gegen die Drogenkriminalität in Oberösterreich vor. Der „Wochenblick“ berichtete eingehend und ausführlich über die Geschehnisse in den letzten Wochen und Monaten, gedealt wurde unter anderem rund um Kinderspielpätze:

Schon wieder: Mehrere Migranten-Dealer in Linz verhaftet! TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel