Spaß am Sport: Kindergarten-Olympiade in Linz

Werbung

Werbung

Spaß am Sport: Kindergarten-Olympiade in Linz

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Werbung

Gestern und vorgestern fand im Linzer Stadion die Kindergarten-Olympiade des Landes Oberösterreich statt. 2.573 Jungsportler absolvierten dabei zahlreiche Bewerbe vom Hürdenlauf, über Parcours bis zum Weitsprung. 

Stolze Nachwuchssportler

Voller Stolz und begleitet von Marschmusik zogen die Nachwuchssportler aus 117 oberösterreichischen Kindergärten am 8. und 9. Juni in das Linzer Stadion ein. Die Kinder waren zuvor durch Kindergartenpädagogen auf die einzelnen Bewerbe vorbereitet worden, die sie mit großer Begeisterung absolvierten. Diese umfassten 20-Meter Hürdenlauf, 40-Meter Sprint, Hindernislauf, Weitsprung, Ballwurf, Koordinationsparcours, Pendel-Staffel-Lauf, sowie ein Fußballspiel.

2.573 Teilnehmer, 2.573 Gewinner

Mit Ausnahme des Pendel-Staffel-Laufs und des Fußballspiels, erhielten jeweils alle Teilnehmer des Bewerbs eine Goldmedaille und ein T-Shirt als Belohnung für ihre Anstrengungen. Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Strugl, der die Olympioniken anfeuerte, betonte dabei den Wert des Sport – gerade für Kinder. „Kinder wollen sich bewegen und das müssen wir fördern. Denn aus aktiven Kindern werden auch aktive Erwachsene.“ So hätten Kinder die Möglichkeit, spielerisch die einzelnen Sportarten kennenzulernen, urteilte der Sportlandesrat.

++++

Der Artikel hat für Sie wichtige Neuigkeiten enthalten? Sie wollen keine brisanten Informationen mehr verpassen? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen NEWSLETTER!

Spaß am Sport: Kindergarten-Olympiade in Linz TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Share on email
Email
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel