Testwanderer gesucht: Naturerlebnis auf Ennstaler Pilgerweg winkt

Werbung

Werbung

85 Kilometer Wanderfreunden am Sebaldusweg

Testwanderer gesucht: Naturerlebnis auf Ennstaler Pilgerweg winkt

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Werbung

Vor Eröffnung eines neuen Pilgerwegs am 13. Mai in der Nationalpark-Region Ennstal könnten wanderfreudige Wochenblick-Leser noch Testpilger spielen  und schauen, wo es eventuell noch hapert auf dem neu geschaffenen Sebaldusweg.

Dabei handelt es sich um einen 85 Kilometer langen Wanderpfad, einen Rundweg, auf dem zwischen Großraming, Losenstein, Laussa, Maria Neustift, Gaflenz, Heiligenstein und Weyer etwa 3.000 Höhenmeter zu überwinden sind.  Dafür werden die Testwanderer mit herrlichen Panoramablicken belohnt, heißt es aus dem Büro der Nationalpark-Region in Steyr.

Sebaldusweg in vier Tagesetappen

Zu schaffen sei der Weg in vier Tagesetappen von jeweils 20 Kilometern. Der Start und das Ziel befinden sich in Großraming. Fröhlich gewandert wird hier  in der Zeit vom 23. bis zum 29. April (zwei Termine). Nach Absolvierung der Strecke werden die Testpilger über ihre Erfahrungen befragt und die jeweiligen Ergebnisse und persönlichen Meinungen evaluiert.

Der Pilgerweg sei ein Weg mit viel Natur und Kultur und lädt mit seinen Stationen zum Thema „Wertschätzung im Alltag“ zum Verweilen und Nachdenken ein, informiert die Arbeitsgruppe „Sebaldusweg“. Der Fokus würde dabei auf die echten Werte des Leben gerückt, zu der auch die Unversehrtheit und das Gesundsein gehöre.

Entlang der malerisch schönen Strecke träfen die  Wanderer auch noch auf sieben Kirchen, drei Wallfahrtskirchen, 30 Kapellen und dieverse Eisenwurzen-Museen.

Testwanderung ist kostenpflichtig

Der einzige Wermutstropfen in dem verlockenden Testwanderangebot ist, dass die Testpilger für die vier Tagesetappen bezahlen müssen, nämlich 185 Euro (für Halbpension, Lunchpaket und Transfer). In diesem Fall scheint der Lohn für den Erkundungsgang nur das schöne Naturerlebnis zu sein, bei dem man Oberösterreich kennenlernen kann.

[post-views]
Testwanderer gesucht: Naturerlebnis auf Ennstaler Pilgerweg winkt TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Share on email
Email
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel