Tolle Bilanz: OÖ ist das familienfreundlichste Bundesland

Tolle Bilanz: OÖ ist das familienfreundlichste Bundesland

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Österreichweit hat das Land ob der Enns die meisten “familienfreundlichen Gemeinden”.

Im Jahr 2006 wurde das Projekt initiiert, seitdem haben schon 139 oberösterreichische Gemeinden am Audit teilgenommen. Zusätzlich zu der staatlichen Zertifizierung durch das Bundesministerium haben 26 Gemeinden auch noch ein UNICEF-Zertifikat als “kinderfreundiche Gemeinde”. Auch in diesem Punkt nimmt unser Bundesland eine Vorreiterrolle ein.

OÖ ist das familienfreundlichste Bundesland

 

Besondere finanzielle Förderung in OÖ

Als Grund für die hohe Zahl von familienfreundlichen Gemeinden nennt Familienreferent Dr. Manfred Haimbuchner: „Oberösterreich ist das einzige Bundesland, wo die Kommunen für die Umsetzung des Auditprozesses finanzielle Unterstützung aus Landesmitteln erhalten. Bis zu 10.000 Euro Landesförderung wird den teilnehmenden Gemeinden refundiert“.

Projekte die im Rahmen des Auditprozesses umgesetzt werden sind etwa die Errichtung von Eltern-Kind-Zentren, die Schaffung von Bildungsangebote für Eltern und Kinder oder die Errichtung von Jugendzentren.

++++

Der Artikel hat für Sie wichtige Neuigkeiten enthalten? Sie wollen kritischen Journalismus unterstützen?
Dann tun Sie das mit einem ABONNEMENT unserer Wochenzeitung!

Aktuelle Ausgabe: Teures Pflaster-Spektakel 1

 

Tolle Bilanz: OÖ ist das familienfreundlichste Bundesland TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Leider gibt es keine Ähnlichen Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel
vor 2 Stunden, 19 Minuten
vor 19 Stunden, 41 Minuten