Unsere OÖ-Polizisten fahren jetzt Porsche!

911er

Unsere OÖ-Polizisten fahren jetzt Porsche!

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Im Juni übergab Porsche offiziell dem Innenministerium einen 911er in Polizei-Aufmachung. Jetzt steht der Porsche unseren Polizisten in Oberösterreich zur Verfügung und soll auf den Autobahnen zum Einsatz kommen!

OÖ-Cops im 911er-Porsche

So dürfen auch unsere Polizisten in Oberösterreich mal ordentlich Gas geben!

Wie die Landespolizeidirektion (LPD) Oberösterreich heute über Twitter bekannt gab, befindet sich der Polizei-Porsche als Leihgabe jetzt in Oberösterreich. Der Porsche trägt übrigens es stilgerecht das Kennzeichen “BP 911”.

Kein Steuergeld verschwendet!

Wer der Meinung ist, die Polizei würde hier massiv Steuergeld verschwenden, darf beruhigt sein: Für den Flitzer wurde kein Cent Steuergeld verwendet. Porsche selbst stellt den Boliden der Exekutive bis Oktober zur Verfügung.

Der Hersteller gibt beim Verbrauch sogar angenehme 7,4 Liter an. Er sollte also nicht mehr Sprit verbrauchen als ein gewöhnlicher Polizeibus.

++++
„JOURNALISTEN PACKEN AUS: Warum wir nicht die Wahrheit sagen dürfen“ – das neue Standardwerk zu den dreisten Lügen der Mainstream-Medien. Jetzt bestellen!

Anschober unterstützt Gartel-Freunde in ganz OÖ

Unsere OÖ-Polizisten fahren jetzt Porsche! TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel
vor 7 Stunden, 2 Minuten