Wegen Eis: Megastromausfall in Grieskirchen

Wegen Eis: Megastromausfall in Grieskirchen

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Im Bezirk Grieskirchen gingen um etwa 10:40 Uhr die Lichter aus. In dem Bezirk kam es zu großflächigen Stromausfällen.

“Unter der herrschenden Eislast knicken viele Bäume um und fallen auf die Stromleitungen. Leider sind solche Fälle zur Zeit nicht zu vermeiden”, erklärt der Sprecher der Energie AG Oberösterreich den Grund für den Ausfall.

Großes Lob für die rasche Reaktion

Vorbildlich ist aber die rasche Problemlösung des Netzbetreibers. Innerhalb einer halben Stunde, nach Bekanntwerden des Ausfalles, war das Problem wieder behoben und die Grieskirchner mussten nicht mehr im Dunklen ausharren. Ein betroffener Bürger freut sich: “Zum Glück geht das heutzutage alles so schnell. Ich arbeite von Zuhause aus, einen ganztägigen Stromausfall könnte ich mir nicht leisten.”

Vorbereitet sein für den Ernstfall

Kürzere Stromausfälle stellen im Normalfall keine große Gefahr dar. Der Zivilschutzverband rät aber im Falle eines längeren, großflächigen Stromausfalles – eines sogenannten Black Outs – dazu sich unverderbliche Lebensmittel, ein Batterieradio, stromunabhängige Kochmöglichkeiten (Camping-Gaskocher) und einen Getränkevorrat für den Ernstfall vorzubereiten.

++++

Der Artikel hat für Sie wichtige Neuigkeiten enthalten? Sie wollen kritischen Journalismus unterstützen?
Dann tun Sie das mit einem ABONNEMENT unserer Wochenzeitung!

 1

Wegen Eis: Megastromausfall in Grieskirchen TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel